KELLER Home » KCS » Jobs + Karriere ru » Wen wir suchen ru » Aktuelle Ausschreibungen ru » ERP-Systemadministrator (m/w) ru
KELLER HCW, Mitglied der Division KELLER der französischen Unternehmensgruppe Legris Industries, zählt zu den weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauern in der grobkeramischen Industrie. Vom Engineering über Projektmanagement bis hin zur Abwicklung, Montage, Inbetriebnahme und zum Service: Unsere Kunden setzen auf unser umfassendes Know-how und unsere gebündelte Kompetenz als einziger Anbieter von Gesamtanlagen aus einer Hand mit zukunftsfähigen Konzepten.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir baldmöglichst eine(n)

ERP-Systemadministrator (m/w) in Vollzeit

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung unseres ERP-Systems AMS
  • Koordination mit Software-Anbieter
  • Steuerung und Abwicklung der Kommunikation zwischen Usern und Software-Anbieter
  • Unterstützung der Fachabteilungen bei der Software-Anwendung
  • Schulung von Mitarbeitern
  • Analyse, Optimierung und Umsetzung von Unternehmensprozessen in das ERP-System
  • Implementierung neuer Abläufe und Ausbau des Systems
  • Erstellung von Auswertungen mit Hilfe von Analysen, Reports, Dashboards
  • Ausbau der ERP-, CAD- und PDM-Integration

Was wir bieten:

  • Zugehörigkeit zum Technologieführer in der grobkeramischen Industrie
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (Hansefit-Kooperation, Physiotherapie, Raucherentwöhnung)
  • flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
  • Business Bike, Technikleasing und betriebliche Altersvorsorge
  • strukturierte Einarbeitung

Unser Anforderungsprofil:

  • Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im IT-Umfeld eines Maschinen- u. Anlagenbauunternehmens
  • Kenntnis von mindestens einem integrierten ERP-System und Erfahrung in der Systembetreuung
  • Erfahrungen in der Umsetzung und Optimierung von Prozessen in Software-Systemen
  • Datenbankkenntnisse MS SQL Server
  • Gutes betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit und lösungsorientierte Arbeitsweise