KELLER Home » ITS » Produkte ru » Tragbare Pyrometer ru » Mikro ru » Mikro PV 11 ru
  • Technische Daten
  • Applikationen
  • Applikationsanfrage
  • Downloads
  • Zubehör

Technische Daten:

 Messbereich (umschaltbar)  I    700 -   800 °C
 II   780 -   950 °C
 III  900 - 1100 °C
 IV 1050 - 1500 °C
 V  1450 - 2100 °C
 VI 2000 - 3000 °C
 bis 3500 °C mit vorgeschraubtem Neufilter
 Auflösung  1 K
 Messunsicherheit  1,5 % vom Messwert (700 - 800 °C)
 0,6 % vom Messwert (800 - 2000 °C)
 2,0 % vom Messwert (2000 - 3500 °C) 
 Einstellunsicherheit  Die Einstellunsicherheit ist vom Auge des
 Betrachters abhängig. Sie beträgt im Durchschnitt:
 bei 1000 °C ± 1,5 °C
 bei 2000 °C ± 5,0 °C
 bei 3000 °C ± 10,0 °C
 Reproduzierbarkeit  3 K 
 Messabstand  Ohne Vorsatzlinse ab 1 m, mit Vorsatzlinse
 0,2 - 1 m möglich, Messobjekte von nur 1 mm
 Durchmesser können noch in 5 m Abstand
 zuverlässig gemessen werden. 
 Min. Messfeldgröße  0,3 mm bei 1 m Abstand
 0,1 mm bei 0,2 m Abstand
 (mit Vorsatzlinse) 
 Visiereinrichtung  Seitenrichtiges Durchblickvisier mit
 Dioptrienausgleich, eingeblendete
 Vergleichsmarkierung, fokussierbares Objektiv 
 Ausrichthilfe  Kreuzkopf: horizontal 360 °, vertikal 90 °
 Anzeige  4-stellig digital, LCD mit Hintergrundbeleuchtung
 Schnittstelle  RS 232 zur Messwertübertragung in den PC
 Betriebsspannung  15 V DC (400 mA) bzw. 230 V AC über
 Steckernetzteil (im Lieferumfang enthalten)
 Spektrale Empfindlichkeit  Teilmessbereich I: 500 - 670 nm
 Teilmessbereich II: 620 - 670 nm
 Teilmessbereich III - VI: 650 - 670 nm
 Fokuskorrektur  am Objektiv und Okular
 Umgebungstemperatur  10 - 45 °C
 Lagertemperatur  0 - 55 °C
 Gehäusematerial  Aluminium
 Abmessungen  100 x 100 x 450 mm incl. Objektiv
 Gewicht  PV 11 incl. Kreuzkopf: 3,1 kg



Einstellbare Parameter:

 Emissionsgrad
 10 - 100 % einstellbar, Schrittweite 0,1 %
 Zeit der automatischen Abschaltung


Tragbare Pyrometer

Intensitätsvergleichs-Pyrometer
Mikro PV 11

MikroMikro GluehbirneMikro StangeMikro Glasherstellung
Intensitäts-Vergleichspyrometer (Nachfolger des Glühfadenpyrometers) zur hochgenauen Temperaturkontrolle in einem Messbereich von +700 °C bis +3500 °C an kleinen und kleinsten Objekten ab 0,1 mm. Das Mikro PV 11 wird in weiten Bereichen der industriellen Forschung und Produktion, von Universitäten und Forschungsanstalten zur Messung an Glühfäden, kleinsten Metallund Keramikproben und in Absorptionsspektrometern eingesetzt.
Прибор:
Art.Nr.:
PGB-Nr.: ---
Механические принадлежности
Электропринадлежности
Оптические принадлежности

Besondere Merkmale:

  • Messbereich 700 bis 3500 °C
  • Großes Sichtfeld zur Erkennung des Messobjektes
  • Konturenscharfe Abbildung des Messobjektes
  • Extrem hohe optische Auflösung (Objekte von 1 mm sind im Abstand von 5 m messbar)
  • Messung von sehr kleinen Objekten ab 0,1 mm
  • Sehr hohe Messgenauigkeit aufgrund des Messprinzips und der Messwellenlänge
  • Sehr geringer Einfluss des Emissionsgrades