KELLER Home » ICS » Robotics ru » Roboter ru » Fahrerlose Transportsysteme ru

Fahrerlose Transportsysteme

KELLER hat im Jahr 1999 als erster Maschinen- und Anlagenbauer für die grobkeramische Industrie ein fahrerloses Transportsystem (FTS) für den innerbetrieblichen Transport in einem Dachziegelwerk eingesetzt. 

Fahrerlose Transportsysteme lassen sich optimal an die sich im Rahmen eines logistischen Gesamtkonzeptes häufig ändernden Anforderungen an den innerbetrieblichen Transport anpassen. Im Gegensatz zu fest installierten Anlagen erlauben sie eine problemlose Änderung und Erweiterung von Funktionen und Fahrwegen.

Das fahrerlose Transportsystem lässt sich nahtlos in die Steuerung der Gesamtanlage einbinden, die Kommunikation mit dem Leitrechner erfolgt per Datenfunk oder WLAN. 

Um die freie Zugänglichkeit des Arbeitsbereiches des fahrerlosen Transportsystems zu ermöglichen, kann es mit einem berührungslosen Auffahrschutz ausgerüstet werden.