KELLER Home » SERVICE » Unternehmen » Pressemitteilungen » Neues Handling-Equipment von novoceric für die Ziegelei Schumacher, Körbligen

Neues Handling-Equipment von Novoceric für die Ziegelei Schumacher, Körbligen

[Januar 2011] Die Körbliger Ziegelei im schweizerischen Gisikon blickt auf eine über 150-jährige Familiengeschichte zurück. Die Schumachers produzieren heute in der sechsten Generation mit modernsten Anlagen qualitativ hochwerte Backsteine in breiter Auswahl. Dazu bei tragen die Transportanlagen der Firma Novoceric.

Mit diesen werden die Trocknerwagen für den Transport durch den neuen Schnelltrockner beladen. Nach dem Durchlauf durch den Trockner werden die Trocknerwagen mit der gleichen Maschinentechnik entladen und die trockenen Formlinge der neuen Roboter-Setzmaschine zugeführt.

Die fertig gebrannten Backsteine werden gemeinsam mit der Versandpalette im KELLER HCW-Haubenautomat mit einer Folienhaube versehen und für den Transport auf dem LKW vorbereitet.

Technische Daten:

• Lattenlänge: 1.350 mm
• Etagenanzahl: 16/8 Stück
• Etagenabstand: 250/500 mm
• Stoßmittenabstand: 320 mm
• Stoßanzahl: 2 × 4 Stück
• Steuerung: Siemens S7-400
• Kommunikation: Bussystem MPI und Profibus, Fernwartung über Ethernet / VPN

Formate:

• Schnittlänge: 60-400 mm

• Der Formlingstransport erfolgt mittels Zahnriementechnik
• Steuerung: Siemens S7-400
• Kommunikation: Bussystem MPI und Profibus, Fernwartung über VPN-Zugang



Ihre Cookie & Datenschutz-Einstellungen
Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
mehr...