KELLER Home » SERVICE » Unternehmen » Pressemitteilungen » KELLER HCW begeistert chinesische Delegation

KELLER HCW begeistert chinesische Delegation

[Juli 2008] Anlässlich einer technischen Besprechung zur Errichtung einer ersten energiesparenden Isolierblockanlage im Nordwesten Chinas besuchte die Baufirma Xinjiang Urban Construction und das Xi’an Institut den weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauer für die grobkeramische Industrie, die Firma KELLER HCW in Ibbenbüren-Laggenbeck.

Neben sehr umfangreichen Besprechungen, Baustellen- und Werksbesichtigungen fand am vergangenen Dienstag am Flugplatz in Rheine-Eschendorf ein besonderes Ereignis statt:
Fallschirmspringer des Fallschirmsportclubs Rheine e.V. wagten den Sprung aus einem Heißluftballon.

Der Ballon des Ballonteams Mettingen startete in Rheine-Mesum, um die Springer dann über dem Sprungplatz in Rheine-Eschendorf abspringen zu lassen. Was selbst für erfahrene Fallschirmspringer ein besonderes Erlebnis ist, war Grund genug für die chinesische Delegation einen Ausflug zum Flugplatz zu unternehmen. Auch ein darauffolgender Tandemsprung faszinierte die chinesischen Besucher sowie viele weitere Gäste am Flugplatz in Rheine-Eschendorf.             

Ihre Cookie & Datenschutz-Einstellungen
Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
mehr...