KELLER Home » SERVICE » Unternehmen » Pressemitteilungen » KELLER auf der Ceramitec 2015:

KELLER auf der Ceramitec 2015:

"Ein ganzes Feuerwerk spannender Innovationen für die grobkeramische Industrie"

[September 2015] Am 20. Oktober eröffnet die Ceramitec 2015 in München ihre Tore. Vier Tage lang werden interessierte Fachleute aus aller Welt in die bayerische Landeshauptstadt strömen, um sich auf der, alle drei Jahre stattfindenden, internationalen Leitmesse der keramischen Industrie einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen und Tendenzen zu verschaffen. Die Ceramitec ist das Branchenereignis schlechthin - mit dem Messestand der Division KELLER als zentralem und wichtigstem Anlaufpunkt in der Grobkeramik-Halle B2.

Wie schon in den Jahren 2009 und 2012 werden die Unternehmen der Division KELLER neben Bewährtem viele, ebenso interessante wie innovative, neue Lösungen präsentieren. Eines der Highlights ist der sogenannte Enviro-Ofen. "Mit diesem neuen Gegenlauf-Ofen lassen sich Energie-Einsparungen von bis zu 30 Prozent erzielen", erklärt KELLER HCW-Projektleiter Rainer Hüsing. "Der Enviro-Ofen ist das Ofenkonzept des 21. Jahrhunderts. Mit ihm können wir die Energieeffizienz in Ziegelwerken nachhaltig steigern und dadurch die energiebedingten CO2-Emissionen senken. Im Hinblick auf die modernen Verfüllziegel zeigt sich ganz deutlich, dass mit KELLER-Technologie nicht nur die Ziegel selbst, sondern auch ihre Herstellung immer besser und nachhaltiger werden."

Rainer Hüsing lenkt das Interesse damit auf die in der Mitte des Messestandes geplante Ziegelpyramide Sie soll den Interessenten aus aller Welt einen Überblick über den neusten Stand der Technik zum Verfüllen von Hintermauerziegeln vermitteln. "In Europa hat sich der hochdämmende Verfüllziegel längst durchgesetzt", so KELLER HCW-Marketing-Experte Kim Bendick. "Für die meisten Besucher aus den übrigen Teilen der Welt ist das Verfüllen von Hintermauerziegeln aber noch absolutes Neuland. Hier sehen wir ein großes Potenzial für die kommenden Jahre, schließlich betreffen der Klimawandel und seine Folgen die Menschen überall auf dem Globus. Wo immer es geht, muss die Energiebilanz verbessert werden - die hochdämmenden Verfüllziegel können dabei einen wichtigen Beitrag leisten."

Neben der Ziegelpyramide und damit ganz prominent wird KELLER HCW einen Abschneider der allerneusten Generation präsentieren. "Seit über 100 Jahren setzen die Abschneider von KELLER Maßstäbe - mit unserem neuen Universalabschneider für Hintermauerziegel mit Batzenzuführung setzen wir diese Tradition konsequent fort", sagt Kim Bendick und deutet ein ganzes Feuerwerk weiterer spannender Innovationen an: "Wer denkt, aller guten Dinge sind drei und das war es jetzt mit unseren Neuheiten in München, der irrt. Unter der Überschrift 'Industrie 4.0' präsentieren wir viele neue und überzeugende Automatisierungslösungen, die schon heute weit über die grobkeramische Industrie hinaus von sich reden machen. Und last but not least präsentieren sich unser Keramiklabor und der Bereich Service auf unserem Stand - zwei Bereiche, die seit vielen Jahren ganz entscheidend zum guten Ruf von KELLER beitragen."

Neben den Angeboten und Aktivitäten auf dem Messestand engagiert sich KELLER HCW auf der Ceramitec 2015 mit zwei von fünf Fach-Vorträgen auf dem "Heavy Clay Day" der Fachzeitschrift ZI Ziegelindustrie International am 21. Oktober. "Wie verschmelzen Automation und IT in der Grobkeramik? Modernes Engineering im Rahmen von Industrie 4.0" - mit dieser spannenden Fragestellung werden Wolfgang Schroeder von Siemens und KELLER HCW-Automatisierungschef Josef Schröter den "Heavy Clay Day" um 10.30 Uhr eröffnen. Um 14.30 Uhr werden dann KELLER HCW-Vertriebsleiter Ulrich Hagemann und Rainer Hüsing dem internationalen Fachpublikum noch einmal ausführlich das neue Enviro-Ofenkonzept vorstellen.

Zum Abschluss weist Marketing-Experte Kim Bendick auf das neu entwickelte Feinwalzwerk Genius von Rieter-Morando hin, das ebenfalls auf dem Messestand der Division KELLER präsentiert werden soll. "Mit ihm bietet Rieter-Morando seinen Kunden bereits heute die Technik von morgen."

Die Ceramitec 2015 findet vom 20. bis 23. Oktober auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Der KELLER-Messestand ist in der Grobkeramik-Halle B2, Standnummer 209/410. 



Ihre Cookie & Datenschutz-Einstellungen
Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
mehr...