KELLER Home » SERVICE » Unternehmen » Pressemitteilungen » Einweihung innovativer Fertigungslinien im Recker Ziegelwerk durch Bundesumweltminister Peter Altmaier

Einweihung innovativer Fertigungslinien im Recker Ziegelwerk durch Bundesumweltminister Peter Altmaier

[Mai 2013] Bundesumweltminister Peter Altmaier weihte am Mittwoch, den 22.5.2013, die neuen Fertigungslinien der ABC-Klinkergruppe im Recker Ziegelwerk im Beisein zahlreicher Vertreter des öffentlichen Lebens und der Mitarbeiter ein.

Mit den innovativen Verfahren für die Herstellung neuer dunkler Pflasterklinkerfarben und neuer Oberflächen setzt das mittelständische Ziegelunternehmen neue Maßstäbe in Europa. Als Basis können weiterhin die heimischen Schiefertone, die in der Region Ibbenbüren vorhanden sind, genutzt werden. Üblicherweise steigt der Energiebedarf durch die spezielle Feuerführung zur Herstellung dunkler Farben um bis zu 40 Prozent an. Zur Lösung dieses Problems hat die ABC-Klinkergruppe eine neue Veredelungslinie konzipiert, in der auf den Rohling eine speziell entwickelte flüssige Tonmasse aufgetragen wird. Im anschließenden Brennprozess erhält der Klinker eine dauerhafte Versinterung.

Die Anlage wurde inhouse von Dipl.-Ing. Rainer Berentelg und Betriebsleiter Werner Dierkes entwickelt. Die Firma KELLER HCW GmbH aus Laggenbeck war maßgeblich an der Realisierung beteiligt.

Die innovativen Fertigungslinien zeigen, wie es der ABC-Klinkergruppe in der energieintensiven Ziegelproduktion gelingt, durch den Einsatz flüssiger Tonmassen anstelle eines aufwendigen Brennverfahrens ihr Energiesparkonzept weiterhin erfolgreich umzusetzen. Das Investitionsvolumen beträgt 4 Mio. Euro.

Mit dem Angebot der neuen, dunklen Pflasterklinkerfarben von grau, anthrazit bis schwarz und den Wasserstrichpflasterklinkern mit ihren traditionellen Handformoberflächen trifft die ABC-Klinkergruppe die aktuelle Architektursprache und sichert so weiter Nachfrage und Absatz in Deutschland und auf ausländischen Märkten. Gerade Architekten und Planer setzen zunehmend auf dunkle Farbtöne und natürliche Oberflächen.

Neben Pflasterklinkern produziert die ABC-Klinkergruppe in ihren sechs Werken auch Verblendklinker, Klinkerdachziegel sowie Fassaden- und Bodenkeramik. Das familiengeführte Ziegelunternehmen beschäftigt 250 Mitarbeiter. Die Exportquote der ABC-Klinkergruppe liegt bei 30 Prozent. Dänemark, die Niederlande, Belgien, Spanien und Portugal sind ebenso Absatzmärkte wie Polen, Russland, die baltischen Staaten und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Quelle: ABC-Klinkergruppe



Ihre Cookie & Datenschutz-Einstellungen
Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
mehr...