KELLER Home » SERVICE » Unternehmen » Pressemitteilungen » Auf der MosBuild 2016 war der Stier los ...

Auf der MosBuild  2016 war der Stier los …

Auf der MosBuild, der größten internationalen Baumesse Russlands, ergreifen ungeduldige Menschen lieber die Flucht, wenn sie es mit einem „Stier“ wie dem langjährigen KELLER-Repräsentanten Gottfried Ristl zu tun bekommen. Der Grund: Gottfried Ristl ist vom Sternzeichen Stier und eine in der russischen Ziegelindustrie sehr hoch angesehene, allseits geschätzte Institution. Was daran liegt, dass er stets großen Wert auf Solidität, Verlässlichkeit und Beständigkeit im Umgang mit seinen  langjährigen Geschäftsfreunden und -partnern gelegt hat.

Über 30 Jahre hat Gottfried Ristl mittlerweile die grobkeramische Industrie in der Russischen Föderation mit seiner glänzenden Kreativität nachhaltig geprägt. Mit seiner ausgesprochen Sensibilität hatte er stets das richtige Gespür für den Markt und das Geschäftspotential des Unternehmens, welches er während all der Jahre exzellent repräsentierte. Von der ersten Minute an war Ristl mit KELLER auf der MosBuild und der KERAMTEX mit von der Partie, ebnete und gestaltete viele erfolgreiche Wege zu attraktiven Geschäftsabschlüssen. Und auch in für Geschäfte weniger guten Zeiten war er stets ein Fels in der Brandung. Mit seiner unermüdlichen Arbeit leistete er einen unschätzbar großen Beitrag zu vielen positiven Entwicklungen auf dem Sektor qualitativ hochwertiger Baumaterialien in Russland.

Während der 21. MosBuild nahmen neben KELLER-Geschäftsführer Dr. Jochen Nippel, Area-Sales-Manager Torsten Bärtels, vielen Kolleginnen und Kollegen der Firmen KELLER und OOO „KELLER VOSTOK“ auch viele langjährige Geschäftspartner die Gelegenheit wahr, sich in feierlichem Rahmen bei Gottfried Ristl für sein berufliches Lebenswerk zu bedanken. Als Symbol für seine unzähligen Verdienste wurde ihm von Jochen Nippel und Torsten Bärtels ein Stier aus Keramik überreicht, welcher – wie er selbst – schon einmal durchs Feuer gegangen ist.

"Wir möchten uns alle noch einmal von ganzem Herzen bei Dir bedanken", sagte Torsten Bärtels stellvertretend für die Anwesenden. "Wir bedanken uns für Dein Lebenswerk, Deine große Loyalität und die ausgesprochen vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Firma KELLER. Wir wünschen Dir für Deinen mehr als wohl verdienten Ruhestand in Österreich alles erdenklich Gute und noch viele schöne Jahre im Kreise Deiner sympathischen Familie!"


Ihre Cookie & Datenschutz-Einstellungen
Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
mehr...