KELLER Home » SERVICE » Maschinen » Abschneider » Batzen- und Mehrdraht-Abschneider

Batzenabschneider und Mehrdraht-Abschneider

Schneid- und Stanztechnologie für grobkeramische Produkte

Formate

  • Vormauerziegel DF, NF, usw.
  • Hintermauerziegel 2 DF, 3 DF, usw.
  • Pflasterziegel
  • sonstige keramische Produkte

Arbeitsweise

  • kontinuierlich

Schneidsystem

  • Senkrechtschnitt: Drahtschnitt (Weichverpressung)
  • Senkrechtschnitt (Steifverpressung)

Zusatzeinrichtungen

  • Zusätzliche Längenmesseinrichtung (wenn kürzere Batzen geschnitten werden sollen, z. B. beim Einfahren der Presse - Funktion eines Schnitzlers)
  • Effektive Leistung: Die Leistung ist abhängig von der Batzenlänge und der Tonstranggeschwindigkeit. Der Batzenabschneider bestimmt nicht die Leistung.

Technische Merkmale

  • Grundgestell in stabiler Stahlschweißkonstruktion
  • Der Tonstrang wird über eine Kunststoffgleitbahn transportiert.
  • Die Antriebselemente sind wartungsfrei.
  • Der Abschneider ist mit Drahtrisskontrolle ausgestattet.
  • Das Beschleunigungsband ist Bestandteil des Abschneiders.
  • Der Antrieb kann mit FU-Steuerung ausgerüstet werden.

Einsatzbeispiele

  • Der Batzenabschneider arbeitet mit dem Mehrdrahtabschneider zusammen.
  • Der vom Batzenabschneider geschnittene Tonbatzen wird beschleunigt, dadurch wird eine Lücke gebildet. Somit kann der Tonbatzen quer in den Mehrdrahtabschneider transportiert werden.


Ihre Cookie & Datenschutz-Einstellungen
Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
mehr...