KELLER Home » IAS » Automatisierung » Mischfutterindustrie

Ständige zentrale Steuerung aller Prozesse

Prozesssteuerung und Visualisierung CellaControl
Produktionsleitsystem (MES) CellaTrace


• Programmaufbau modular und skalierbar (Anzahl SPS, Antriebe, Stellglieder, Melder etc.).
• Einfachste Bedienung und intelligente Fenstertechnik steigern die Bedieneffizienz.
• Erfassung und Auswertung aller Störmeldungen mit Verweis auf den Schaltplan und Archivierung im Alarmjournal (optional auch via SMS oder E-Mail).
• Parametrierung sämtlicher Anlagenparameter über die Visualisierung z.B. Antriebe, Stellglieder, Waagen, Austragungen, Regler, Zellen etc.
• Infos an Antrieben, Stellgliedern und Meldern mit Verweis auf die Schaltpläne zur schnelleren Fehleranalyse in der Schaltanlage.
• „Pathfinder"-Funktion zur Ermittlung von freien, alternativen und produktbezogenen Förderwegen.
• Antriebsbezogene Leerförderzeiten zur Optimierung des Nachlaufs eines Förderwegs (schont das Material und spart Energie).
• Quell- und Zielwechsel mit Nachfolgezellen auf Anforderung des Bedieners oder automatisch über Leer-/Vollmeldung.
• Wegdiagnose zur Anzeige sämtlicher Statusmeldungen und Ein-/Ausschaltzeiten eines Förderwegs.
• Mehrdimensionale Feinstromkorrektur für jede Komponente zur Maximierung der Dosiergenauigkeit.
• Zentrale Auftragseingabe mit Vorgabe von Sollmenge, Sollzeit und Sollleistung sowie Quell-, Ziel- und Nachfolgezellen, wobei die Parameter auch während des laufenden Auftrags editiert werden können.
• Steuerung und Überwachung von Antriebsgruppen, komplexen Förderwegen sowie kontinuierlichen und diskontinuierlichen Mischprozessen.
• Integrierte Simulation des gesamten Ablaufs zur Überprüfung der Funktionalität vor der Inbetriebnahme. (Ermöglicht kurze und reibungslose Umrüstungen, welche sich in der Regel auf ein Wochenende beschränken).


  • Annahme/Anlieferung
  • Analyse
  • Mahlen und Mischen
  • Pressen/Pelletieren
  • Verladung
  • Downloads
Zoom

1 Annahme/Anlieferung

  • Chargengeführte Annahme der Rohwaren über das Produktionsleitsystem CellaTrace.
  • Annahme und Einlagerung über systemintegrierte, geeichte Waagen.
  • Automatisch erstellte Entlade- bzw. Löschbescheinigungen.
  • Warenannahme und Einlagerung über Barcodeetikettierung.
  • Bestandsbuchungen mittels Barcodescanner.


Automatisierungsprozesse in der Tierfutterindustrie