Jobs + Karriere
KELLER HCW als ArbeitgeberWen wir suchenSo erreichen Sie uns
Kontakt weltweit
Unser VertriebsteamVertreter weltweit
Unternehmen
Kontakt KELLERStandorteFirmenhistorieManagementhandbuch PressemitteilungenKELLER DialogMessetermine
Mediathek
VideothekProspektarchiv
Einkauf
Lieferantenformular
Haus Keller
Sprache: Deutsch English Français русский
Home » Unternehmen » KELLER Dialog

 

Willkommen beim KELLER Dialog

unserem internen News-Bereich


Unser Unternehmen ist zu Recht stolz auf sein Betriebsklima, das weit über dem "Normalen" liegt. Unsere Mitarbeiter unternehmen vieles gemeinsam. Sie treten in sportlichen Wettkämpfen als KELLER-Teams an, sie bringen sich bei vielen sozialen Themen ein. Auch gefeiert wird gerne miteinander. Wie positiv sich ein solches Betriebsklima auf das Arbeiten bei KELLER auswirkt, beweisen die zahlreichen Jubiläen, die bei KELLER jahrein, jahraus gebührend gefeiert werden. Dass hierzu viele 25-jährige Jubilare gehören, erwähnen wir genauso gern, wie die 40-jährigen Jubiläen, die etwas ganz Besonderes sind und bei KELLER keine Ausnahme darstellen. Auch unsere Auszubildenden sind sehr aktiv: nicht nur bei ihrer eigenen Ausbildung, sondern auch in vielen Aktionen, die weit über den betrieblichen Alltag hinweg reichen.



 

    2017»

    • 10. Jubiläums-Doppelkopfturnier bei KELLER

      Am Freitag, den 13. Januar 2017, wurde in der KELLER-Lounge zum zehnten Mal das mittlerweile traditionelle Neujahrs-Doppelkopfturnier ausgetragen.
    • 6 auf einen Streich

      Drei Industriemechaniker, zwei Zerspanungsmechaniker sowie ein Elektroniker für Betriebstechnik haben am 30 Januar 2017 ihre bestandenen Abschlussprüfungen und damit verbunden den Eintritt als „Junggesellen“ bei KELLER in Laggenbeck gefeiert.
    • Eilmeldung: Die letzten Einhörner bei KELLER gesichtet

      Beim Laggenbecker Maschinen- und Anlagenbauer KELLER sind am frühen Donnerstag morgen die vermutlich letzten Einhörner gesichtet worden. Wie mehrere Augenzeugen übereinstimmend berichteten, stürmte eine Herde von mindestens acht Einhörnern am Empfangstresen vorbei in die Büros, um den verdatterten Mitarbeitern im Handstreich die Schlipse abzuschneiden.

    2016»

    • Hendrik Scherff erradelt Gold für KELLER HCW und Rieter

      Im KELLER HCW- / Rieter-Trikot gelang es dem passionierten Radfahrer, die sogenannte Gold-Tour rund um den Bodensee trotz einer Durchschnittstemperatur von 27 Grad in nur 8:27 Stunden zu absolvieren.
    • KELLER HCW mit super Zeiten!

      Bei knapp 500 Teilnehmern, nahm KELLER HCW dieses Jahr mit 30 Mitarbeitern an den verschiedenen Strecken teil.
    • Azubi-Aktionstag 2016

      Auch in diesem Jahr engagiert sich die Industrie in Ibbenbüren und Hörstel wieder anlässlich der Wochen der Industrie: Auszubildende regionaler Industrieunternehmen übernehmen beim Azubi-Aktionstag 2016 zum fünften Mal Verantwortung und zeigen, dass Engagement unsere Welt ein Stück schöner macht.
    • Herzlich willkommen bei KELLER HCW!

      Wir begrüßen 8 Auszubildende in unserem Unternehmen und wünschen den neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start und viel Erfolg für die kommenden Jahre!
    • Glückwünsche zur bestandenen Prüfung

      Getreu dem Motto "Die Letzten werden die Ersten sein" feierte Marcel Bohne am 30. Juni 2016 seine erfolgreich bestandene Prüfung zum Industriemechaniker.
    • 210km für einen guten Zweck

      Karl-Heinz Alfing ging gemeinsam mit seinen Radsportfreunden vom Team "Gruppetto del Padres" bei den diesjährigen "Burning Roads" an den Start
    • MINT-Rallye in der Gesamtschule Ibbenbüren

      KELLER stellte die Ausbildungsberufe Industriemechaniker und Elektroniker für Betriebstechnik an zwei leichten praktischen Tätigkeiten vor.
    • Spannende Einblicke in die naturwissenschaftlich-technische Berufswelt

      KELLER HCW hat sich über die sehr interessierten Teilnehmerinnen gefreut und bedankt sich bei allen Mitarbeiter/innen, die sich für die jungen Mädchen kurzfristig Zeit genommen und erste Einblicke in die spannende Berufswelt ermöglicht haben
    • 50 Jahre bei KELLER – eine wirklich tolle Zeit

      Franz-Josef Osterbrink sieht das Jubiläum ebenso wie seinen am 29. April bevorstehenden letzten Arbeitstag mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
    • Studentenbesuch vom Comenius-Kolleg

      Mexiko, Weißrussland, Kolumbien und Syrien sind nur einige der Länder, aus denen die Studenten des Comenius-Kollegs in Mettingen gekommen sind, um in den nächsten Monaten ihre Hochschulzugangsberechtigung für ein wissenschaftliches Studium in Deutschland zu erwerben.
    • Unsere erfolgreichen Auszubildenden

      Nach dreieinhalb lehrreichen Jahren und erfolgreichem Bestehen Ihrer Abschlussprüfung wurden bei KELLER HCW am 12. Februar 2016 drei Auszubildende feierlich ins Berufsleben verabschiedet – um dann, als neue Kollegen, bei dem renommierten Laggenbecker Maschinen- und Anlagenbauer Ihren Dienst antreten zu können.
    • "Roaring Twenties" bei KELLER

      Carl Keller sen. und seine Söhne Carl, Joseph und Alois hätten ihre helle Freude gehabt, als die wilden Weiber von Laggenbeck zur Weiberfastnacht 2016 die ebenso wilden 20er Jahre des letzten Jahrhunderts bei KELLER wieder zum Leben erweckten.
    • 9. Doppelkopfturnier bei KELLER HCW

      Am 15. Januar wurde in der neu eingerichteten KELLER HCW-Lounge zum neunten Mal das traditionelle Neujahrs-Doppelkopfturnier ausgetragen.

    2015»

    • Azubis packen an!

      Bereits zum vierten Mal hieß es am 11. September wieder "Azubis packen an" in Ibbenbüren. Zum jährlichen Aktionstag der ortsansässigen Industrieunternehmen waren in diesem Jahr 126 Auszubildende ausgeschwärmt, um sich in Kindergärten, Jugendtreffs oder Altenheimen nützlich zu machen.
    • Acht neue Azubis starten bei KELLER HCW durch

      Acht neue Azubis starten bei KELLER HCW durch! Einen guten Start in das Berufsleben wünscht KELLER HCW in Laggenbeck seinen acht neuen Auszubildenden, die am 3. August den ersten Tag ihrer Berufsausbildung hatten.
    • Azubis feierlich verabschiedet

      Zusammen mit allen Auszubildenden und den Ausbildern feierten fünf ehemalige Auszubildende von KELLER HCW am 2. Juli 2015 noch einmal ihre bestandene Abschlussprüfung. Ausbilder Gerhard Lehmann durfte seinen drei Jung-Gesellen Miguel Oliveira, Marius Langelage und Pascal Burke gratulieren.
    • DKMS-Stammzellenspende bei KELLER HCW in Ibbenbüren

      Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter viele Kinder und Jugendliche. Für zahlreiche Patienten ist die Übertragung gesunder Stammzellen die einzige Überlebenschance. Viele finden jedoch keinen passenden Spender. Deshalb wird KELLER HCW zeitgleich mit den weiteren Unternehmen des In|du|strieverbunds Ibbenbüren und zusammen mit der DKMS eine Aktion zur Gewinnung von potenziellen Stammzellspendern durchführen.
    • Karneval 2015 Eisbärinnen auf Fastnachtstour

      Wie in jedem Jahr, so haben junge KELLER-Mitarbeiterinnen und Azubienen auch zur Weiberfastnacht 2015 wieder den Betrieb übernommen und unsicher gemacht. Der Spaß begann um 11 Uhr 11 auf der Betriebsversammlung.
    • Doppelkopfturnier 2015 - 500 Euro für Ukunda

      Am 16. Januar fand bei KELLER HCW das mittlerweile traditionelle Neujahrs-Doppelkopfturnier statt. 28 Spielerinnen und Spieler aus allen Abteilungen sowie eine Handvoll ehemaliger Mitarbeiter gingen an den Start, am Ende des Abends gewann KELLER-Urgestein Werner Hövelmeyer mit deutlichem Abstand vor Ulrich Wischer und Josef Engbert. Der eigentliche Sieger des Abends jedoch ist der Verein "Wir helfen in Ukunda e.V.".

    2014»

    • Haus Keller - Eine Ära geht zu Ende

      Mit einer großen Feier ging am 29. Dezember 2014 eine Ära in Ibbenbüren-Laggenbeck zu Ende. Nach 31 Jahren verabschiedeten sich die Pächter von Haus Keller, Ingrid und Dieter Budde, in den wohlverdienten Ruhestand.
    • VSG Greven sichert sich den "KELLER HCW-Pokal" bei "ibb on Ice"

      Die Ibbenbürener Eisbahn ist inzwischen weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Dies gilt nicht nur für den Eislaufspaß, sondern ebenso für die stattfindenden Wettbewerbe im Eisstockschießen.
    • 500 Euro für die Projekte der Bürgerstiftung

      Über eine Spende von 500 Euro freut sich die Bürgerstiftung Tecklenburger Land. Das Geld stammt aus dem Waffelverkauf beim Engagement-Tag der Akzeptanzoffensive "In|du|strie - Gemeinsam.
    • Zweite Bachelorarbeit mit Bestnote 1,0

      Ganz offensichtlich bietet KELLER HCW Studenten optimale Bedingungen, um mit herausragenden Bachelorarbeiten ins Berufsleben zu starten. Alleine in diesem Jahr gab es zwei Mal die Bestnote 1,0.
    • KELLER sponsert LED-Flächenleuchten für Kardinal-von-Galen-Grundschule

      In diesem Jahr hat sich der Laggenbecker Maschinen- und Anlagenbauer dazu entschieden, gemeinsam mit der Firma Luxerna ein Klassenzimmer der Kardinal-von-Galen-Grundschule mit hochmodernen, digital gesteuerten LED-Flächenleuchten auszustatten.
    • KELLER HCW auch 2014 mit starkem Team am Start

      Laufend Gutes Tun - unter diesem Motto sind am 20. September knapp 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 7. MBH-Benefizlauf in Ibbenbüren-Uffeln an den Start gegangen.
    • Akzeptanzoffensive In|du|strie auch 2014 eine tolle Aktion

      Am 12. September machten die Ibbenbürener Industrie-Azubis wieder auf sich aufmerksam. 133 junge Menschen schwärmten aus, um sich sozial zu engagieren und so zu zeigen, dass die lokale Industrie wichtiger und verantwortungsvoller Teil der Stadtgesellschaft ist.
    • Bachelorarbeit mit Bestnote 1,0 beendet

      Tobias Nimz hat seine Bachelorarbeit in der verfahrenstechnischen Abteilung der Firma KELLER HCW erstellt und mit der Bestnote 1,0 beendet. Das Thema seiner Arbeit lautet "Thermodynamische Untersuchung der Wärmeübertragung in einem Gegenlaufofen mit Dachziegelbesatz".
    • KELLER HCW-Azubis sind Spitze

      Mit der Traumnote "sehr gut" haben 101 Auszubildende von Unternehmen aus dem Kreis Steinfurt ihre Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen abgeschlossen, darunter die beiden KELLER HCW-Auszubildenden Rabea Wiels und Niklas Hülsmann.
    • Azubis besuchen Ziegelwerk in Bannberscheid

      Am 6. August haben die Auszubildenden von KELLER HCW zusammen mit ihren Ausbildern das Keramikklinkerwerk der Firma Röben in Bannberscheid besucht.
    • Zehn erfolgreiche Azubis bei KELLER HCW

      Nach erfolgreichem Bestehen ihrer Abschlussprüfungen erhielten am Donnerstag, den 10. Juli 2014, zehn Auszubildende bei KELLER HCW ihre Abschluss- und Ausbildungszeugnisse.
    • Mit der Harley in die Rente

      Am 28. Mai hatte Bernhard "Berni" Schrameyer seinen letzten Arbeitstag bei KELLER HCW. Der langjährige Leiter der Versandabteilung "fährt" in den wohlverdienten Ruhestand - Anlass genug für ihn, sich augenzwinkernd mit einer ganz besonderen Torte von seinen Kolleginnen und Kollegen zu verabschieden.
    • Alfred Keller hilft in Togo

      Alfred Keller, langjähriger Mitarbeiter bei KELLER HCW und den meisten Kunden als stets hilfsbereiter Ansprechpartner im Ersatzteilservice bestens in Erinnerung, ist auch in der passiven Alters-Teilzeit stets bemüht zu helfen, wenn Not am Mann ist. Bei seiner Reise ins westafrikanische Togo ging es allerdings nicht um Ersatzteile für Maschinen und Anlagen, sondern um humanitäre Hilfe.
    • Ein halbes Leben 50 Jahre für KELLER LAGGENBECK!

      50 Jahre in einem Unternehmen - das ist heute ein sehr seltenes und ganz besonderes Betriebsjubiläum. Am 1. April 2014 feierten gleich vier Mitarbeiter der Firma KELLER HCW in Ibbenbüren-Laggenbeck dieses Jubiläum:
    • Karrierestart bei KELLER HCW: Industriemechaniker

      Mit einem informativen Video über die Ausbildung zum Industriemechaniker hat das Laggenbecker Traditionsunternehmen eine neue Videoreihe gestartet.

    2013»

    • Akzeptanzoffensive In|du|strie war ein voller Erfolg

      Am Freitag, den 13.09., war es wieder soweit, der Azubi-Aktionstag fand in Ibbenbüren statt. Die Auszubildenden des Ibbenbürener Industrieverbundes engagierten sich in verschiedenen Aktionen, wie beispielsweise Kindergärten und Altenheimen, und erwirtschafteten für die Stadt an diesem Tag einen Gegenwert von 30.000 Euro.
    • Engagement-Tag der Azubis 2013

      Der Engagement-Tag "In|du|strie" ist eine Initiative der größten Unternehmen aus der Ibbenbürener Region, um der Bevölkerung den Arbeitgeber "Industrie" näher zu bringen.
    • KELLER HCW gratuliert zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung

      Nach dem erfolgreichen Bestehen der diesjährigen Abschlussprüfungen erhielten fünf der insgesamt 27 Auszubildenden bei KELLER HCW am Donnerstag, den 22.08.2013, ihre Abschluss- und Ausbildungszeugnisse.
    • Mitarbeiter von KELLER HCW leisten Hilfe im Hochwassereinsatz

      Bereits zum zweiten Mal innerhalb von elf Jahren hat Anfang Juni ein Jahrhunderthochwasser weite Teile Ostdeutschlands unter Wasser gesetzt. Unter den zahlreichen Helfern aus dem gesamten Bundesgebiet waren auch zwei Mitarbeiter der Konstruktionsabteilung von KELLER HCW.
    • Bocketalerinnen erstürmen KELLER HCW

      Bereits vor über 3.500 Jahren haben Steinzeitmenschen die Gegend rund um Ibbenbüren-Laggenbeck unsicher gemacht. Sie lebten "Auf dem Trüssel", in Bockraden und Lehen sowie im Bocketal.
    • Schneechaos bei KELLER HCW

      In der Nacht vom 20. auf den 21. Januar ist der Winter endgültig über Ibbenbüren-Laggenbeck hereingebrochen. Auch KELLER HCW ist im Schneechaos versunken, und so hatte Hausmeister Franz-Josef Osterbrink bis in die Mittagsstunden des 22. zu tun, die Wege und Flächen auf dem Werksgelände einigermaßen zu beräumen.
    • 6. Doppelkopf-Turnier bei KELLER HCW

      Am 11. Januar wurde bei KELLER HCW in Ibbenbüren-Laggenbeck zum sechsten Mal das traditionelle Neujahrs-Doppelkopfturnier ausgetragen. Erstmalig gab es in diesem Jahr eine strahlende Gewinnerin. Barbara Sawallisch ging am Ende des Turniers als klare Siegerin aus den 26 Teilnehmern hervor.

    2012»

    • KELLER HCW-Vertreter in den Ruhestand verabschiedet

      Nach erfolgreich abgeschlossenen Ingenieurstudium startete Herbert Aufderhaar 1972 in der Mechanischen Konstruktion bei KELLER in Ibbenbüren-Laggenbeck ins Berufsleben. Jetzt verabschiedet er sich in den wohlverdienten Ruhestand. Seinen Aufgabenbereich nimmt ab sofort KELLER HCW-Gebietsvertriebsleiter Lutz Jankowski wahr.
    • Roman Flatau absolviert Bachelorarbeit bei KELLER HCW

      Effiziente Abwärmenutzung in der grobkeramischen Industrie durch Stromerzeugung mittels Dampfprozess unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Kriterien, so lautet das Thema der Bachelorarbeit von Roman Flatau, die er bei der Firma KELLER HCW erstellt hat.
    • KELLER HCW läuft für den guten Zweck

      Wie bereits in den Jahren zuvor hat KELLER HCW auch in diesem Jahr wieder mit einem starken Team am MBH-Benefizlauf teilgenommen.
    • Novoceric in Mellrichstadt: "technologisch führend"

      Für die neuen Azubis gab es gleich etwas zu sehen: anlässlich des Eintritts neuer Lehrlinge ins Werk Novoceric wurde eine Betriebsbesichtigung des Ziegelwerks Wienerberger in Bad Neustadt vorgenommen.
    • Industrie im Dialog am 7. September 2012 in Ibbenbüren

      14 Ibbenbürener Industrieunternehmen haben sich zusammengeschlossen, um unter dem Dach der regionalen Akzeptanzoffensive "In|du|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben." zu zeigen, was die Industrie als Arbeitgeber, Ausbilder und Fortschrittsmotor zu bieten hat.
    • Altertümliche Ziegelherstellung in Laggenbeck

      Wie vor 120 Jahren und noch früher Ziegel hergestellt wurden, hat eine Brauchtumsgruppe der Laggenbecker Volkstänzer jetzt anlässlich der diesjährigen Internationalen Begegnungswoche auf dem Festgelände in Laggenbeck vorgeführt. Ältere, inzwischen pensionierte Fachleute der Firma KELLER zeigten in praktischen Vorführungen die Herstellung von Feldbrandziegeln.
    • KELLER HCW gratuliert zur bestandenen Abschlussprüfung

      Mit überdurchschnittlich guten Prüfungs-Ergebnissen haben Maren Bestgen und Andrea Remmersmann (Industriekauffrau) sowie Jonas Hoppe und Sebastian Stienecker (Elektroniker) im Sommer ihre Ausbildung bei KELLER HCW abgeschlossen.
    • Morando stiftet Kunstwerk

      Seit dem 30. Mai ist die italienische Stadt Asti um eine Attraktion reicher: eine moderne Skulptur nach Entwürfen des international renommierten Künstlers Elio Garis schmückt einen Kreisverkehr auf dem Corso Ivrea unweit des Firmensitzes von Morando.
    • Azubis verabschiedet und übernommen

      Mit einer großen Feier wurden am 27. März drei Azubis von KELLER HCW verabschiedet. Franziska Huber hat die Prüfung zur Technischen Zeichnerin absolviert, Dennis Baar zum Industriemechaniker und David Brockmöller zum Zerspanungsmechaniker. Alle drei bleiben KELLER HCW nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung erhalten.
    • Freche Früchtchen übernehmen KELLER HCW

      Als "freche Früchtchen" verkleidet haben zur Weiberfastnacht wieder die jungen Mitarbeiterinnen das Kommando bei KELLER HCW übernommen.
    • KELLER HCW veranstaltet traditionelles Neujahrs-Doppelkopfturnier

      Bereits zum fünften Mal wurde am 13. Januar wurde bei KELLER HCW in Ibbenbüren-Laggenbeck ein großes, internes Doppelkopfturnier ausgetragen. Insgesamt kämpften 28 Teilnehmer um den ersten Platz.

    2011»

    2010»

    • KELLER HCW unterstützt humanitäres Hilfsprojekt in Westafrika

      Auf die Frage, was sie besonders beeindruckt hat, muss Rita Kleemann nicht lange überlegen: "Natürlich die äußerst exotische Landschaft, ebenso die bittere Armut, aber unvergesslich bleiben die vor Freude leuchtenden Augen der Kinder".
    • (Fast) ein halbes Leben bei KELLER HCW

      Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beging KELLER HCW-Geschäftsführer Laurenz Averbeck sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Er begann seine berufliche Laufbahn am 1. November 1985 als Projektierungs- und Vertriebsingenieur.
    • KELLER HCW-Mitarbeiter laufen für guten Zweck

      Bei strahlendem Sonnenschein fand am 18. September in Ibbenbüren-Uffeln zum dritten Mal der MBH-Benefizlauf zugunsten der Kinderkrebshilfe statt. Wie bereits in den Vorjahren hatten sich zahlreiche Teilnehmer eingefunden, um für den guten Zweck an den Start zu gehen.
    • KELLER HCW gratuliert zu bestandener Prüfung

      Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden am 8. Juli 2010 drei Auszubildende der Firma KELLER HCW geehrt.
    • Ganztagshauptschüler zu Gast bei KELLER HCW

      13 Schülerinnen und Schüler der Ganztagshauptschule Laggenbeck besuchten am 14. Juni 2010 die Firma KELLER HCW GmbH in Ibbenbüren-Laggenbeck, um dort eine Roboteranlage zu besichtigen.
    • KELLER HCW kondoliert

      KELLER HCW spricht seinen polnischen Kunden und deren Mitarbeitern tief empfundene Anteilnahme zum Tod ihres Präsidenten Lech Kaczynski sowie der vielen weiteren, hochrangigen Vertreter aus Politik, Militär und Wirtschaft aus.
    • Sensationeller Fund in Konstanz

      Bei Umbauarbeiten ist auf dem Firmengelände der Rieter-Werke in Konstanz ein gut erhaltenes Saurierskelett entdeckt worden. Bauarbeiter, die in einer Lagerhalle den Boden für ein neues Fundament aufgespitzt hatten, fanden es nur wenige Meter unter der Erde.
    • Der Frühling kommt nach Laggenbeck

      Seit einigen Tagen wird die Firma KELLER HCW wieder von einem Austernfischerpaar umflogen. Den beiden schwarzweißen Watvögeln mit auffälligem orangeroten Schnabel und rötlichen Beinen gefällt es in Laggenbeck so gut, dass sie in diesem Jahr bereits zum dritten Mal aus ihrem Winterquartier zum Brüten hierher zurückkehren.
    • Ein gesegnetes Geschenk zum Abschied

      Anlässlich seiner offiziellen Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand am 18. Februar 2010 erhielt KELLER HCW-Vertriebslegende Werner Hövelmeyer ein ganz besonderes Präsent.
    • KELLER HCW fördert Nachwuchssport

      Im nordrhein-westfälischen Kirchlengern beginnt das neue Jahr traditionsgemäß mit einem ganz besonderen Ereignis – dem Ueckermann-Cup! Alljährlich messen nationale und internationale Nachwuchsfussballer dabei im sportlichen Wettkampf ihre Kräfte.
    • Doppelkopfturnier bei KELLER HCW

      Spass haben und dabei Gutes tun – so könnte das Motto des mittlerweile zur guten Tradition gewordenen alljährlichen Doppelkopfturniers der Firma KELLER HCW lauten. Und so fanden sich am 8. Januar 2010 wieder zahlreiche Mitarbeiter aus allen Abteilungen ein, um eine Spendensumme für einen guten Zweck zu erspielen.

    2009»

    • Alfons Hövelmeyer im wohlverdienten Ruhestand

      Alfons Hövelmeyer ging nach 35 Dienstjahren bei der Firma KELLER, Laggenbeck jetzt in den wohlverdienten Ruhestand. Nach diversen Ausbildungsjahren in Ibbenbüren, Tecklenburg und Saerbeck und dem Abschluss an der Technikerschule Osnabrück, begann er 1974 bei der ­damaligen Maschinenfabrik C. Keller & Co. in der Projektierungs- und Vertriebsabteilung für Keramikmaschinen.
    • Werner Hövelmeyer – 50 Jahre für KELLER LAGGENBECK!

      50 Jahre in einem Unternehmen – Ein heute sehr seltenes und ganz besonderes Betriebsjubiläum. Am 1. April 2009 feierte dieses Jubiläum ein für die Ziegelindustrie bekannter Fachmann: Werner Hövelmeyer.
    • Karneval bei KELLER HCW

      An Weiberfastnacht waren bei KELLER HCW in wieder die Jecken los. Etliche Krawatten fielen den Scheren der lustig verkleideten "KELLER-Mädel" zum Opfer.
    • KELLER HCW-Mitarbeiter erspielen 500 Euro für "Klinik Clowns im Kreis Steinfurt e.V."

      Am 16. Januar fand bei KELLER HCW in Ibbenbüren-Laggenbeck zum zweiten Mal ein großes internes Doppelkopfturnier statt. Der Erlös aus den Teilnehmergebühren in Höhe von knapp 200 Euro wird von der Geschäftsleitung auf 500 Euro aufgestockt, die nun als Spende dem "Klinik Clowns im Kreis Steinfurt e.V." zu Gute kommen.

    2008»

    • Torreiches Remis in Rahden

      In einem torreichen Freundschaftsspiel trennten sich die Werksmannschaft des KELLER HCW-Kunden Meyer-Holsen und die roten Feuerteufel aus Laggenbeck am 19. September unentschieden 4:4.
    • Wandervogel in Sachen Keramik

      Hermann Jung ist mal wieder auf dem Sprung. Gestern Kanada, morgen Russland. "Dass ich gerade hier bin, ist reiner Zufall", sagt der Ingenieur für Werkstofftechnik. In seiner Wohnung im Stuttgarter Westen weilt er nur im Urlaub. Sein Arbeitsplatz ist die ganze Welt.
    • Ludger Remke – 50 Berufsjahre bei KELLER

      Es ist schon selten 50 Jahre zu arbeiten, aber 50 Jahre in derselben Firma zu arbeiten, das ist einmalig!

    2007»

    • KELLER HCW unterstützt Löschzug Laggenbeck

      Der Maschinen- und Anlagenbauer KELLER HCW stiftete anlässlich der 100-Jahr-Feier der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Laggenbeck, einen Computer der neuesten Generation.
    • Bayern stehen hinter KELLER HCW

      Nicht nur viele bayerische Ziegelhersteller vertrauen Maschinen und Anlagen aus Ibbenbüren-Laggenbeck. Auch der FC Bayern München steht hinter KELLER HCW – wie dieser Schnappschuss vom Ibbenbürener Hallenfussball-Festival am 13. und 14. Januar 2007 beweist.

    2006»

    • KELLER HCW verschenkt Winterfreuden

      Stellvertretend für alle Laggenbecker Kindergartenkinder freuen sich die Kinder im Kindergarten Sonnenblume am Dornröschenweg. Sie erhielten von KELLER HCW insgesamt fast 400 Eintrittskarten für einen Besuch der Eisarena ibb on Ice.
    • Rote Feuerteufel zu Gast in Rahden

      Zum Freundschaftsspiel gegen eine Auswahl der Firma Meyer-Holsen traf sich die Fussballmannschaft der KELLER HCW GmbH am 3. November in Rahden. Auch wenn es am Ende bei schlechter Witterung und schweren Platzverhältnissen auf dem gegnerischen Platz nicht ganz zum Sieg reichte, so schlugen sich die roten Feuerteufel aus Laggenbeck doch sehr bravourös.





    Ihr Kontakt zum KELLER-Team
    Sprechen Sie unsere Experten an!
    Sprechen Sie uns direkt an!
    Telefon +49 (0) 5451 850

    Schreiben Sie uns Ihre Nachricht. Das Team der KELLER Experten wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
    Firma:
    Name:
    E-Mail:
    Thema:
    Nachricht: