Jobs + Karriere
KELLER HCW als ArbeitgeberWen wir suchenSo erreichen Sie uns
Kontakt weltweit
Unser VertriebsteamVertreter weltweit
Unternehmen
Kontakt KELLERStandorteFirmenhistorieManagementhandbuch PressemitteilungenKELLER DialogMessetermine
Mediathek
VideothekProspektarchiv
Einkauf
Lieferantenformular
Haus Keller
Sprache: Deutsch English Français русский
Home » Unternehmen » Firmenhistorie

Ein stolzer Blick zurück

Herausragender Erfindergeist und vorbildlicher Unternehmenslenker

Die Firmenanfänge waren klein, aber revolutionär, und typisch für die damalige Zeit der großen Erfinder um die Jahrhundertwende. Alles begann mit einer überzeugenden Idee des Firmengründers Carl Keller, Sohn eines einfachen Bauern aus Laggenbeck und gelernter Bäcker. In einem kleinen Büro in Laggenbeck konstruierte Carl Keller im Jahr 1894 den ersten Absetzwagen für Ziegeleien, einen Transportwagen mit beweglichen Tragarmen, mit dem Steine berührungslos be- und entladen werden konnten. Dass diese Erfindung zum technischen Meilenstein in der Mechanisierung des Transportes in Ziegelwerken werden würde, hat Carl Keller zu seiner Zeit erhofft, aber in diesem Ausmaß wahrscheinlich nicht erahnt.

Seine Erfindung erleichterte die Arbeitsbedingungen der Arbeiter und steigerte die Produktivität. 1910 folgte der erste Vollautomat vom Typ „Hörstel“, mit dem Formlinge sowohl geschnitten als auch auf Transportrahmen abgesetzt wurden. Weitere bahnbrechende Erfindungen Carl Kellers sollten folgen und legten den Grundstock des heute weltweit agierenden Unternehmens. Automatisierung blieb der Schlüssel zum Erfolg und machte das junge Unternehmen KELLER schnell über die Landesgrenzen bekannt.

Der passionierte Erfinder und kaufmännisch versierte Firmengründer Carl Keller verstarb im Jahr 1932 und hinterließ ein Unternehmen mit soliden Fundamenten. Trotz seines persönlichen Erfolges behielt Carl Keller sein Leben lang sein bescheidenes Wesen und prägte damit die Unternehmenskultur. Von Anfang an beteiligte er seine Mitarbeiter am Erfolg und motivierte sie durch Anerkennung. Über 90 Jahre lang wurde das Unternehmen von der Familie Keller geführt. Die beiden Söhne des Gründers Carl Keller, Joseph und Aloys Keller, zeichneten sich alleine mehr als 50 Jahre für das Unternehmen verantwortlich. Das Bestreben nach kontinuierlicher Prozessoptimierung sowie Innovation leitet das Unternehmen heute so stark wie früher und manifestiert sich im Unternehmensslogan „Creating Solutions“.



100 Jahre KELLER und die Ziegelindustrie

Die KELLER Chronik

Die komplette Chronik, die anlässlich des 100jährigen Firmenjubiläums erstellt wurde, können Sie sich hier anschauen. Bitte beachten Sie die Dateigröße! Wenn Sie die Datei nicht öffnen wollen, finden Sie beim Herunterscrollen der Seite einige ausgewählte historische Impressionen, die wir für Sie in einer Diashow zusammengestellt haben.

PDF KELLER Chronik
31 MB















 

Einige historische Impressionen aus der Firmengeschichte

(Auszug aus der Chronik 100-Jahr-Feier)





Ihr Kontakt zum KELLER-Team
Sprechen Sie unsere Experten an!
Sprechen Sie uns direkt an!
Telefon +49 (0) 5451 850

Schreiben Sie uns Ihre Nachricht. Das Team der KELLER Experten wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Firma:
Name:
E-Mail:
Thema:
Nachricht: